Reggio – Pädagogik für Einsteiger

Dieser Kurs ist für ehemalige Teilnehmer des Grundkurses, die Elemente der Reggio – Pädagogik erlernen wollen.

In 20 Unterrichtsstunden werden wir uns ausgewählten methodischen Elementen widmen. Dabei spielt der Grundgedanke, dass Kinder Konstrukteure ihrer Umwelt sind, die zentrale Rolle. Es wird hinterfragt und erlebt, wie das geht. Wer mit methodischen Elementen der Reggio – Pädagogik arbeitet, wird erfahren, wie die angeborene Neugierde erhalten bleibt, wie gehirn-gerecht gelernt wird, wie schon sehr kleine Kinder Kompetenzen entwickeln. Und das alles ohne Druck, ohne Drill ohne Erwachsenenregeln – ganz aus sich selbst heraus.

Ausgerüstet mit diesem Handwerkszeug wird Ihre Kindergruppe 1-2-3 zum aktiven Gestalter ihrer Entwicklung.

Reggio

Die Daten für den Kurs „Reggio – Pädagogik für Anfänger“ im Überblick

Termine 2018 muss leider ausfallen

 

Kosten: 150,00 €/pro Person

Ort: Leipzig, Plagwitz

Voraussetzung: Teilnahme am Grundkurs oder nachweisliche Kenntnisse über die Reggio-Pädagogik

Abschluss: Trägerzertifikat

Im Kurs wird ein Einblick in ausgewählte Element der Reggio Pädagogik gegeben, dazu gehören:

– Projektarbeit in der Reggio – Bildung durch Beteiligung
– So schaltet das Gehirn auf Autopilot
– Statt Wissen eintrichtern, Kompetenzen entwickeln (Selbstwertgefühl, Durchsetzungsvermögen, Kompromissbereitschaft …)

Die Reggio-Pädagogik lädt Kind und Erzieher gleichermaßen ein, sich auf eine Forschungs- und Entwicklungsreise zu begeben.

Erzieher-Kompetenzen, um im Sinne der Reggio-Pädagogik zu handeln, sind:

* sehr gute Beobachtungsfähigkeit, ohne zu interpretieren oder zu bewerten;

* Selbstfeedback – die Fähigkeit die eigenen Verhaltensweisen zu spiegeln und Fehler offen einzugestehen

* die Fähigkeit über den Dingen zu stehen, ohne „Besserwisser“ sein zu wollen;

* Geduld und innere Ruhe, um sicherzustellen, den Kindern genügend Zeit für ihre Entwicklung zu geben;

* die Fähigkeit sich zurückzuhalten, sich nicht vorzeitig in Prozesse einzumischen,

* Kreativität, um Lernprozesse am Laufen zu halten,

* die Fähigkeit selbst am Prozess zu lernen und auch bereit dafür zu sein.

Daran werden wir gemeinsam arbeiten und eine Idee davon bekommen, was das bedeutet!